Verfassungsschutz Brandenburg – 7. Seminar (Nur für Mitglieder oder auf Anfrage) – online

Es ist schon gute Tradition, halbjährlich findet eine Veranstaltung gemeinsam mit dem Verfassungsschutz des Landes Brandenburg zu ausgewählten Themen statt.

Inhalt dieses Online-Herbstseminars

1. extremistische Symbolik im Linksextremismus
2. extremistische Symbolik im Islamismus
3. Antisemitismus im Links- und Rechtsextremismus, bei Reichsbürgern und Selbstverwaltern

Anschließend findet zu jedem Tagesordnungspunkt eine kleine Nachfragerunde statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Der Vorstand

Verfassungsschutz Brandenburg – 6. Seminar (Nur für Mitglieder)

Dieses Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit dem Verfassungsschutz Brandenburg durchgeführt und ist ausschließlich für ehrenamtliche Richterinnen und Richter.

 

Weitere Informationen folgen voraussichtlich im September 2024 dazu, ab dann ist auch die Reservierung eines Teilnehmerplatzes möglich.

Verfassungsschutz Brandenburg Online – 6. Seminar Extremismus

09:15 Begrüßung durch den Veranstalter

09:25 (1) extremistische Symbolik 30 Min – Teil I
09:55 Nachfragen im Anschluss 20 Min
10:15 10 Min. Pause 10 Min

10:25 (2) Antisemitismus im Islamismus 30 Min – Teil I
10:55 Nachfragen im Anschluss 20 Min.

11:15 Ausblick auf die nächsten geplanten Webinare und Themen (Land Brandenburg)

11:30 Ende des Webinars

Die Veranstaltung findet nur online statt.

Der Link wird 1 Tag vor Beginn zugesendet.

 

Diese Veranstaltung ist nur für Mitglieder, ein Prüfung erfolgt nach Anmeldung mit dem Mitgliederverzeichnis vor einer Veranstaltungs-Linkversendung.

Verfassungsschutz Brandenburg – 5. Seminar Extremismus

Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet der Verfassungsschutz Brandenburg im Rahmen der Seminarreihe Extremismus am 9. Dezember 2023 eine Online-Veranstaltung an, die sich mit aktuellen Entwicklungen im Bereich des Extremismus auseinandersetzt.

In diesem Jahr wird der Fokus einerseits auf der Islamistisch-nordkaukasischen Szene (INS) liegen, also einem religiös basierten Extremismus, der von Angehörigen der tschetschenischen bzw. nordkaukasischen Gemeinschaft getragen wird.

Andererseits wird sich die Veranstaltung dem Thema der „Hass-Angriffe“ auf Kommunalpolitiker in Brandenburg widmen und von jüngsten Studienergebnissen berichten (siehe dazu: https://mik.brandenburg.de/sixcms/media.php/9/Kommunalstudie%20BB_finale_Fassung_Auflage1.pdf).

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und den Austausch. Interessierte schalten sich für das Online-Seminar unter https://bbb.brandenburg.de/mik/mic-kzx-1zh-orf zu.

09:15 Begrüßung durch den Veranstalter

09:25 Aktuelles Lagebild Islamistische Nordkaukasische Szene (INS) 30 Min
09:55 Nachfragen im Anschluss 20 Min
10:15 10 Min. Pause 10 Min

10:25 (2) Hass-Angriffe auf Kommunalpolitiker/innen 30 Min.

10:55 Nachfragen im Anschluss 20 Min.

11:15 Ausblick auf die nächsten geplanten Webinare und Themen (Land Brandenburg)

Verabschiedung durch den Veranstalter

11:30 Ende des Webinars

Verfassungsschutz Brandenburg 4. Seminar Extremismus (IV) – Themenschwerpunkt Aussteigerprogramm / Deradikalisierung und Ausstieg

In Kooperation mit dem Verfassungsschutz findet die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe statt. Folgende Agenda ist vorgesehen:

  • Lagebild Islamismus (Brandenburg)
  • Aussteigerprogramm und Deradikalisierung
  • Nachfragen zum Themengebiet und Diskussion
  • Ausblick nächsten Webinare

Die Veranstaltung ist im Online-Format geplant. Den Einladungslink erhalten angemeldete kurz vor Start der Veranstaltung.