Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vorabankündigung: Besichtigung des Menschenrechtszentrum Cottbus Ende August

31. August um 14:00 bis 16:00

Das im Oktober 2007 gegründete Menschenrechtszentrum Cottbus e. V. (MRZ) ist seit 2011 Eigentümer des ehemaligen Gefängnisses in der Bautzener Straße und ist Träger der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus mit der Dauerausstellung „Karierte Wolken“ – politische Haft im Zuchthaus Cottbus 1933-1989. Der Verein, dessen Mitglieder zum größten Teil ehemalige politische Häftlinge der DDR sind, setzt sich zum Ziel die Aufklärung über die Rolle des Cottbuser Zentralgefängnisses, insbesondere während der Zeit der beiden deutschen Diktaturen. Unser Verein möchte Ihnen im Rahmen der geschichtlichen Auseinandersetzung diese Führung und einen danach geführten Austausch anbieten. Die Anreisekosten werden nicht übernommen, Eintritt übernimmt der Verein für unsere Mitglieder.

Weitere Information zum Menschenrechtszentrum unter: http://www.menschenrechtszentrum-cottbus.de/

Details

Datum:
31. August
Zeit:
14:00 bis 16:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.menschenrechtszentrum-cottbus.de/

Veranstaltungsort

Menschenrechtszentrum Cottbus e.V., Bautzener Straße 140, 03050 Cottbus
Bautzener Straße 140
Cottbus, Brandenburg 03050 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.menschenrechtszentrum-cottbus.de/

Veranstalter

Norman Uhlmann

Anmelden

Tribe Loading Animation Image

Von der Veranstaltung abmelden?